Versicherungsjournal.de (22.11.2017)

Interview zu den Änderungen und Chancen durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz mit Herrn Fabian von Löbbecke 

Das BRSG eröffnet auch Beratern große Chancen. Sie sollten Arbeitgeber jetzt dabei unterstützen, ihre Versorgungslandschaft in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) gesetzeskonform zu machen. Dabei geht es um viel mehr als um Rahmenverträge. Das sagt Fabian von Löbbecke, Vorstandschef der Talanx Pensionsmanagement AG und verantwortlich für bAV bei HDI, im Interview mit dem VersicherungsJournal. In Kürze soll eine Zielrentenlösung über einen Pensionsfonds vorliegen.

Lesen Sie den ganzen Artikel ...

Kategorien: BRSG

Alle Artikel
Aktuelle Artikel
25.04.2018

„Fakten sprechen für die Betriebsrente“

„Allein der 15-prozentige Arbeitgeberzuschuss macht die bAV künftig in allen Fällen lohnender als private Vorsorge“, sagt Fabian von Löbbecke. Der Che...

20.04.2018

Übergangszuschuss ist betriebliche Altersversorgung

  BAG-Urteil vom 20.03.2018 — 3 AZR 277/16 (bislang nur Pressemittelung) Bezweckt ein Übergangszuschuss die Sicherung des Lebensstandards bei Eintritt...

10.04.2018

Verfassungsrechtliche Bedenken gegen einen Rechnungszinssatz von 6% bei Pensionsrückstellungen.

Der 10. Senat des Finanzgerichts Köln hält den Rechnungszinsfuß von 6% zur Ermittlung von Pensionsrückstellungen in § 6a EStG im Jahr 2015 für verfass...

29.03.2018

Ausfinanzierung von Versorgungsverpflichtungen

HG-Treuhand e.V. Das Gruppen-CTA der Talanx Pensionsmanagement AG  Unternehmen mit unmittelbaren Pensionszusagen beschäftigen sich zunehmend mit der A...