Datenschutz

Datenschutz

 

Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns sehr wichtig.

Die Wahrung der informationellen Selbstbestimmung sowie die Sicherheit der Datenverarbeitung sind für uns ein Kernanliegen, um das Vertrauen der Besucher zu gewährleisten. Alle Regelungen müssen nicht nur im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzrichtlinie, des Bundesdatenschutzgesetzes und aller bereichsspezifischen Vorschriften über den Datenschutz stehen.

Daher informieren wir Sie im Weiteren über die Verwendung Ihrer persönlichen Daten beim Besuch unseres Internetauftritts.

Datenschutz

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

Die Versicherungswirtschaft ist von jeher darauf angewiesen, in großem Umfang personenbezogene Daten der Versicherten zu verwenden. Sie werden zur Antrags-, Vertrags- und Leistungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt um Versicherte zu beraten und zu betreuen sowie um das zu versichernde Risiko einzuschätzen, die Leistungspflicht zu prüfen und Versicherungsmissbrauch im Interesse der Versichertengemeinschaft zu verhindern. Versicherungen können dabei heute ihre Aufgaben nur noch mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erfüllen.

Zweckbindung der Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten Ihre persönlichen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, für den Sie uns diese Daten überlassen haben bzw. für deren Nutzung und Weitergabe Sie Ihr Einverständnis gegeben haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unseres Verhaltenskodexes verpflichtet.

Ihre Rechte

Auskunftsanspruch

Sie können schriftlich, telefonisch, per Fax oder elektronischer Post Auskunft über die bei uns über Sie gespeicherten Daten verlangen. Ihnen wird dann entsprechend Ihrer Anfrage Auskunft darüber erteilt, welche personenbezogenen Daten welcher Herkunft über Sie zu welchen Zwecken bei uns gespeichert sind, sowie die Empfänger oder Kategorien Ihrer Daten.

Ansprüche auf Berichtigung, Löschung und Sperrung Sie können eine Berichtigung verlangen, wenn sich die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten als unrichtig oder unvollständig erweisen. Sie können eine Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Erhebung oder Verarbeitung von Anfang an unzulässig war, die Verarbeitung oder Nutzung sich auf Grund nachträglich eingetretener Umstände als unzulässig erweist oder die Kenntnis der Daten für uns zur Erfüllung des Zwecks der Verarbeitung oder Nutzung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit der Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder aus sonstigen Gründen eine Löschung nicht möglich ist.

Interne Datenschutzkontrolle durch unseren Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unsere Konzern Datenschutzbeauftragte wenden, die auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung stehen.

Kontakt:

Talanx AG
Group Data Protection
Riethorst 2
30659 Hannover

E-Mail: privacy@talanx.com

Kontaktformular

Von Ihnen im Kontaktformular eingegebene Daten wie Name, E-Mail, Versicherungsscheinnummer und Nachrichtentext speichern und verwenden wir ausschließlich zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Wenn Sie uns eine Nachricht mit vertraulichem Inhalt senden möchten, bitten wir Sie unser Kontaktformular zu nutzen. Ihre Eingaben werden dann verschlüsselt an uns übertragen.

Externe Datenschutzkontrolle

Neben der internen Datenschutzkontrolle durch den betrieblichen Datenschutzbeauftragten sieht das Gesetz Kontrollinstanzen vor, die dem Betroffenen bei der Durchsetzung seiner Rechte helfen. Aufgrund des föderativen Staatsaufbaus der Bundesrepublik Deutschland ist die Kontrolle des Datenschutzes Sache der einzelnen Länder.
Weitere Informationen zum Datenschutz in Deutschland und Europa finden Sie z.B. beim Bundesbeauftragten für den Datenschutz (www.bfd.bund.de) oder auf der Webseite der Datenschutzbeauftragten (www.datenschutz.de). Auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände e.V. finden Sie Informationen zum Verbraucherschutz.

Informationen zur Datensicherheit

Unser Unternehmen setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen, wie z. B. die Datenverschlüsselung, werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sofern wir während Ihres Besuches unserer Webseiten Daten von Ihnen speichern, werden Sie über den Zweck dieser Datenerhebung von uns informiert.

Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzhinweise keine Gültigkeit für Webseiten anderer Anbieter haben, welche Sie über unser Internetangebot gegebenenfalls erreichen können.

Links zu Webseiten anderer Anbieter

Diese Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Unser Unternehmen hat sich zum Zeitpunkt der Linksetzung davon überzeugt, dass die direkt verknüpften Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir haben jedoch keinerlei Einfluss auf die Inhalte der verknüpften Seiten und können diese nicht fortlaufend kontrollieren. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Cookies

Allgemeines zur Technik

Cookies sind Daten (Informationen), die der Webserver an den Webbrowser des Internetnutzers beim Besuch einer Website sendet. Der Internetnutzer kann selbst in seiner WebBrowser Einstellung festlegen, ob und wie lange Cookies auf dem Computer gespeichert werden dürfen oder nicht. Unabhängig davon können Sie Cookies auch nachträglich auf Ihrem Rechner über die dem Webbrowser entsprechende Funktion löschen.

Beispiel: Anpassung von Cookie-Einstellungen im Internet Explorer 8.0

  • Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Internet Optionen
  • Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz"
  • Nun können Sie einstellen, ob Cookies angenommen, selektiert oder abgelehnt werden sollen
  • Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Beispiel: Anpassung von Cookie-Einstellungen im Firefox 3:

  • Wählen Sie im Menü "Extras" den Punkt Einstellungen
  • Klicken Sie auf den Reiter "Datenschutz"
  • Wählen Sie in dem Drop-Down Menü den Eintrag "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" aus
  • Nun können Sie einstellen, ob Cookies akzeptiert werden sollen, wie lange Sie diese Cookies behalten wollen und Ausnahmen hinzufügen, welchen Websites Sie immer bzw. niemals erlauben möchten Cookies zu benutzen
  • Mit "OK" bestätigen Sie Ihre Einstellung.

Nutzung von Cookies

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Online-Angebote zu optimieren und Ihnen einen angenehmen Besuch auf unseren Internetseiten zu bereiten. Die Protokollierung der Zugriffe auf unsere Webseiten sowie der Einsatz von Cookies und Webanalyse sind dafür wichtig.

Während des Besuchs unseres Internetauftritts werden automatisch Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, in denen wir Daten abspeichern, um das Surfen auf unseren Webseiten einfacher und sinnvoller zu gestalten. Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer mittels einer anonymen Kennung identifizieren zu können, ohne dass Sie sich gesondert einloggen müssen.

Nur wir können diese Cookies lesen. Die in einem Cookie abgelegten Informationen erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person oder Rückschlüsse auf einzelne Besucher unserer Website.

Auf unseren Webseiten werden sowohl Session Cookies als auch Persistent Cookies eingesetzt.

Session Cookies erleichtern die Navigation und ermöglichen bestimmte Funktionen, wie unseren Angebotsrechner. Ihre Angaben im Angebotsrechner werden übernommen, sodass Sie sie nicht mehrfach eingeben müssen. Beim Einsatz von Session Cookies werden Techniken, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, nicht eingesetzt. Diese Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Webbrowser schließen. Diese Einstellungen sind nur für den Besuch unserer Webseiten gültig.

Persistent oder dauerhafte Cookies speichern Informationen zwischen zwei Besuchen der Webseiten, sodass Sie bei einem weiteren Besuch als wiederkehrender Nutzer erkannt werden. So schaffen wir einen höheren Nutzungskomfort für die Nutzung unserer Website. Mit Hilfe von Persistent Cookies können wir zudem erkennen, welche Bereiche unseres Internetauftritts Sie am häufigsten aufsuchen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Außerdem können Sie bereits abgelegte Cookies löschen. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Webanalyse

Allgemeines zur Technik

Die WebAnalyse, auch als WebTracking bezeichnet, ist ein technisches Verfahren mit dem die Nutzung von Webseiten untersucht werden soll, um daraus Erkenntnisse zu gewinnen, damit funktionale Abläufe auf einer Webseite optimiert werden können.

Nutzung

Die Aufrufhistorie unserer Webseiten und der Abruf einer Datei, zum Beispiel einer Broschüre, werden von unseren Webservern automatisch in einer temporären Protokolldatei gespeichert. Diese Daten werden in anonymisierter Form getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Die Protokolldateien benötigen wir, um den Besuch unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die technische Administration der Netzinfrastruktur zu ermöglichen. Diese Analyse hilft uns, eventuelle Fehlermeldungen auf diesen Seiten zu erkennen. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur sowie zu statistischen Zwecken ausgewertet, ohne dass Rückschlüsse auf Ihre Person möglich wären.

Nutzung von Google Analytics

„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de

Hubspot

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken.

Dazu zählen unter anderem:

  • Content Management (Website und Blog)
  • E-Mail Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. ...)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung)
  • Landing Pages und Kontaktformulare

Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen.

Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind.

Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unseres Marketings.

HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

Kontakt:

HubSpot

2nd Floor 30 North Wall Quay

Dublin 1, Ireland, 

Telefon: +353 1 5187500.

HubSpot ist unter den Bedingungen des "EU - U.S. Privacy Shield Frameworks" zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe 's Privacy Seal sowie dem "U.S. - Swiss Safe Harbor" Framework.

Datenverschlüsselung

Allgemeines zur Technik

Verschlüsselung ist ein Verfahren, welches Daten für Unberechtigte unleserlich, jedoch für berechtigte Personen lesbar macht. Algorithmen, die eine Verschlüsselung durchführen können sind z.B. SSL, RSA, DES und DES3. Wird zum Ver- und Entschlüsseln der gleiche Schlüssel verwendet, spricht man von einem symmetrischen Verschlüsselungsverfahren. Werden zum Ver- und Entschlüsseln unterschiedliche Schlüssel benutzt, spricht man von einem asymmetrischen Verschlüsselungsverfahren. Je länger der Schlüssel desto höher der Zeitaufwand, ihn zu knacken.

Nutzung

Webbrowsereinstellungen

In den gängigen Webbrowserversionen werden Sie darauf hingewiesen, dass Sie einen verschlüsselten Bereich betreten. Sie können diese Meldungen aber abschalten, wodurch Sie damit alle verschlüsselten Verbindungen akzeptieren. Das Https- oder auch SSL-Protokoll dient zur Verschlüsselung und Authentifizierung der Netzwerkverbindung zwischen Web-Server und Browser und gewährleistet, dass Daten während der Übertragung nicht gelesen oder manipuliert werden können.

Phishing

Eine Information zu Ihrer Sicherheit

Derzeit sind vermehrt so genannte Phishing-Mails im Umlauf ("Phishing" - zusammengesetzt aus den Begriffen "password" und "fishing"). Mit diesen E-Mails locken Betrüger gezielt Internet-Anwender auf gefälschte Internetseiten und fordern sie auf, Angaben über Passwörter und andere Zugangsinformationen zu Online-Zugängen zu machen. So wird versucht, auf die Daten der Betroffenen zuzugreifen.

Wie Sie sich am besten schützen

Zuallererst gilt: Wir werden von Ihnen nie über E-Mail, Telefon oder einen anderen ungesicherten Weg, Angaben zu Ihren geheimen Zugangsdaten einfordern (z.B. Passwort/Kennwort). Ignorieren Sie daher solche E-Mails strikt, und geben Sie - weder telefonisch noch per E-Mail - Auskunft über Ihre Zugangsdaten.
Informieren Sie uns bitte darüber, wenn Sie eine solche E-Mail mit unserem Absender erhalten haben. Sollten Sie dennoch versehentlich Ihre Zugangsdaten preisgegeben haben, setzen Sie sich bitte ebenfalls umgehend mit unserem Konzern Datenschutz per Mail in Verbindung.
Im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit, sollten Sie als Online-Nutzer darüber hinaus die üblichen Vorsichtsmaßnahmen treffen: Dazu gehören regelmäßige Aktualisierungen Ihres Virenschutzes und der Sicherheitseinstellungen in Ihrem Webbrowser sowie die Nutzung einer persönlichen Firewall.