„Allein der 15-prozentige Arbeitgeberzuschuss macht die bAV künftig in allen Fällen lohnender als private Vorsorge“, sagt Fabian von Löbbecke. Der Chef der Talanx Pensionsmanagement, zugleich verantwortlich für betriebliche Altersversorgung (bAV) bei HDI, spricht über die vertrieblichen Chancen, die das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Vermittlern bietet und erklärt deren künftige Rolle als „Lotse für Arbeitgeber“.

Lesen Sie den ganzen Artikel >>

Kategorien: Allgemein, BRSG

Alle Artikel

Aktuelle Artikel

09.10.2018

Überarbeitete Heubeck-Richttafeln 2018 G verfügbar

Heubeck veröffentlicht Update zu den Richttafeln 2018 G. Nur eine Woche nach dem überraschenden Rückruf der Heubeck-Richttafeln 2018 G hat die Heubeck...

26.09.2018

Heubeck ruft seine neuen Richttafeln 2018 G zurück

Wie geht es nun weiter? Die Heubeck AG hat am 26.09.2018 wegen „Anpassungsbedarf“ überraschend ihre neuen Heubeck-Richttafeln 2018 G zurückgerufen und...

18.09.2018

Notwendiges Übel oder strategische Komponente?

HR und bAV Administration Wie ist Ihre Strategie? In wirtschaftlich schwierigen Zeiten denken selbst diejenigen Unternehmen über eine Auslagerung von ...

31.08.2018

Auswirkungen der neuen HEUBECK-RICHTTAFELN

Höhere Lebenserwartung - geht dies zu Lasten meiner Pensionsrückstellungen? Erstmalig finden auch sozioökonomische Faktoren Eingang. Die neuen HEUBECK...